Größtmögliche Koffer ???

  • Hallo zusammen,


    weiß jemand von Euch, welches Modell von welchem Hersteller der größtmögliche Motorradkoffer ist? Ich bin seit vielen Jahren stets mit drei baugleichen Givi-Kappa-Motodetail-Koffern mit rund 45 Litern Volumen unterwegs und würde dieses Volumen für Urlaubsreisen gern erweitern. Im ersten Schritt würde mir ein größeres Topcase genügen, die vorhandenen baugleichen Seitenkoffer blieben dann dran. Ein integriertes Bremslicht (ja, darf man in DE nicht, weiß ich) wäre nett, kann aber auch (weiterhin) drauf verzichten. Gefunden habe ich bisher:


    (1) Hepco&Becker "Junior Flash 55" mit 55 Litern (warum der größte Koffer bei denen "Junior" heißt wissen wohl nur die) - blöd, dass der ZWEI Schlösser hat:

    https://www.hepco-shop.de/prod…ash-silberne-blenden.html


    (2) Einige Modelle mit 56 Litern von Givi:

    https://www.givi.it/prodotti-g…tti-monokey/v56nn-maxia-4


    Gibt es noch größere?


    Wie bringe ich die Dinger mit möglichst wenig Aufwand - idealerweise am vorhandenen "original Suzuki" Trägersystem an meine 12er Kult?


    Wie einfach / komplex ist es, die Koffer auch an einem anderen Modell (z.B. BMW K-Serie) anzubringen?



    Schöne Grüße und Dank vorab für zielführende Antworten,

    Kai

  • This threads contains 69 more posts that have been hidden for guests, please register yourself or log-in to continue reading.