WayTEQ

    • Hallo Zusammen,
      habe das Update angefragt und die Datei zugesendet bekommen.

      Funktioniert sehr gut, wesentlich schnellere Ansagen vor Kurven etc.
      allerdings ist mir aufgefallen, das unten Rechts nun nur noch eine Anzeige ist.
      Vorher wahren es 3. zb. Gesamtstrecke, Strecke bis nächster Wegpunkt und Uhrzeit.... siehe Bild von MSA13

      Jetzt schaffe ich es nicht, da wieder 3 hinzubekommen.
      Ich kann zwar durch langes halten 3 Sachen einstellen, aber sie werde mir nicht angezeigt, hat jmd. eine Idee?
    • Soweit ich das beurteilen kann läuft da drauf die Wayteq eigene Navisoftware.
      Den Kartenursprung weiß ich leider nicht...

      Aber solltest du es kaufen wollen dann viel Spaß... Ein Kumpel von mir hats bestellt (vor 4 Wochen) und wurde vom Importeur vertröstet... Die Nachfrage ist momentan so hoch, dass er nur langsam die Bestellungen abarbeiten kann...

      XD Ich hatte wohl nen guten Riecher!
    • Das war vor Jahren mal gebrochen und seitdem hab ich immer wieder probleme damit,aktuell sind es die Sehnen und Bänder die ein fahren unmöglich machen.Kann es nicht nach oben und unten knicken.Nach ein paar wochen ist immer wieder alles gut und läßt mich dann recht lange in ruhe.Dran rumschnippeln hat mal nix gebracht.Ich sollte vielleicht mal etwas weniger arbeiten,eindeutig überbelastung des Gelenks
      Gruß von der Insel
      Michi
    • Kommt mir bekannt vor. Hatte ich aber nicht so extrem. bei mir hat es nur 1 Jahr mit nem Daumen gedauert. Mal besser mal schechter. Nun ist es seit ein paar Monaten gut.
      Drücke mal die Daumen (ja, jetzt kann ich das :D ), dass es sich irgendwann gibt.
      Grüße
      rheinbandit1250
      ------------------------------
      "Dies ist keine Lüge. Vielmehr handelt es sich um ein sachzwangreduzierte Ehrlichkeit" (Dieter Hildebrandt)
    • Campino schrieb:

      Aber solltest du es kaufen wollen dann viel Spaß... Ein Kumpel von mir hats bestellt (vor 4 Wochen) und wurde vom Importeur vertröstet... Die Nachfrage ist momentan so hoch, dass er nur langsam die Bestellungen abarbeiten kann...
      Ich habe mir eins am Freitag bestellt, das wurde laut DHL heute verschickt und soll am Freitag bei mir eintrudeln. Das ist zwar nicht richtig schnell, aber durchaus OK. Direkt nach der Bestellung habe ich schon die Info bekommen, dass meine Bestellung voraussichtlich am Dienstag verschickt wird.
      Scheint, der Rückstand wurde inzwischen abgearbeitet.
      Ciao,
      Stefan
    • Ich habe unser WayTeq inzwischen ausführlich getestet.
      Da ich arbeiten musste und das Wetter schlecht war kam das Gerät zuerst ins Auto und durfte mich zur Arbeit und zurück routen. Große Enttäuschung. Die vom Navi angenommene Position lag meist 200 - 500m neben der tatsächlichen. Dementsprechend war die Navigation auch Käse. Aber bei der dritten Fahrt war das Problem wie weggeblasen. Seitdem funktioniert die Positionierung zuverlässig. Woran das lag? Keine Ahnung.
      Erster Test auf dem Motorrad. Ein kleiner Ausflug auf die schwäbische Alb. Profil "Motorrad", "schön" und "Autobahn vermeiden". Von zu Hause nach zu Hause mit zwei Zwischenzielen. Heraus kam eine wirklich schicke Runde über schöne Land- und Kreisstraßen.
      Grundsätzlich gefällt mir die Navigation sehr gut. Eine gesperrte Straße ist im Nu als gesperrt gekennzeichnet und schon gibt es eine neue Route die nicht immer verzweifelt auf die ursprüngliche Strecke zurückführen möchte.
      1. Zwei bisher gefundene Nachteile:Manchmal sind alle vorgeschlagenen Streckenvarianten deckungsgleich. Das scheint aber nur auf Distanzen bis 50km vorzukommen.
      2. Das Kartenmaterial dürfte ca. 1 Jahr alt sein. Der ein oder andere Straßenabschnitt der uns im Laufe des letzten Jahres beschert wurde ist dem Navi nicht bekannt. Zur Ehrenrettung: Aktuelle Daimler und [definition=19,0]BMW[/definition] Navis kennen die Abschnitte auch nicht. Hier wird es interessant, wann das nächste Update kommt und wie gut das ist.
      Ansonsten alles gut. Verfährt man sich doch mal wird schnell die neue Route berechnet, die Ansagen kommen rechtzeitig. Hier sei angemerkt, dass wir uns auf den ersten 2tkm nur vorsätzlich verfahren haben.Die Abstände für die erste Ansage sind in den Einstellungen konfigurierbar.

      Das Display weiß zu gefallen. Die Auflösung ist zwar nicht mehr zeitgemäß aber für Navigation reicht es locker. Größter Vorteil: Egal mit welchen Handschuhen ich unterwegs bin, die Bedienung funktioniert immer. Ablesen lässt sich das Display immer gut, wenn die Sonne seitlich von hinten scheint muss man ab und an mal ein bisschen an der Position drehen damit das Display nicht spiegelt.

      Was mir sehr gut gefällt ist der Akku. Ich habe ihn anfänglich genau nach Anleitung behandelt, im Moment dankt er das mit 4,5h Betriebsdauer. Das reicht für die Sonntagsrunde locker. Da ich noch nicht zum verlegen des mitgelieferten Stromanschlusses gekommen bin, behelfe ich mir aktuell mit einer Powerbank im Tankrucksack, das klappt so gut, dass ich mir schon dir Frage gestellt habe, ob ich überhaupt den Stromanschluss legen soll.

      Resumé nach dem ersten Monat: Ich habe den Kauf nicht bereut und bin sehr zufrieden mit dem Gerät. Die kleinen Probleme sehe ich dem Gerät angesichts der Preises nach. Ich bin mir auch nicht sicher ob die teureren Marktbegleiter das wirklich besser können.
      Das Preis-/Leistungsverhältnis ist super, ich kann das Gerät guten Gewissens weiterempfehlen.
      Ciao,
      Stefan
    • Neu

      Ich hab meins gestern auch bekommen. Habe es heute früh mal im Auto mit rum gefahren weil es gestern nach dem ersten GPS-Fix noch hart daneben lag was die Position angeht. Hat sich nach ein paar Kilometern aber gefangen.
      Was ich ein wenig schade finde ist dass man die klotzige Halterung nicht ganz so einfach entfernen kann. Fände es angenehm wenn ich mit ein zwei Handgriffen nur noch die Schelle am Lenker hätte. Aber immer die Kugel aus der Pfanne zu ziehen wird auf Dauer auch nicht gesund sein.

      Welche Software Version ist denn der aktuellste Stand?