Motorradtage Münster - 15.-18.6.2017 (Donnerstag, 15. Juni 2017 - Sonntag, 18. Juni 2017)

    • einmal geil durch den dunklen Bergwald gebrezelt :good: , da haben die die Kurven versteckt, wahrscheinlich haben sie Angst, dass die ihnen sonst geklaut werden :mosking:
      einmal Anfängertour, wer lesen kann ist klar im Vorteil, muss ich dringend mal lernen ;)
      und mein erster richtiger Motorradkorso, 2000 Leute, ich durfte rumlärmen ohne Ende :locomotive: :hb: ich bin doch immer noch ein Spielkind :thank_you_1:
      tolle Sache,


      und auch wieder heile zu Hause,
      (@'efkams' und bin auch gleich auf dem Sofa eingepennt, moppedfahn is doch anstrengend :grill_1: :drinks: :dance3: :happ2: )
      Vielfalt ist die Grundlage des Lebens
    • Ja, ich bin auch wieder heile zuhause / daheem *gg* heute So. um kurz vor 1400 angekommen, ich hatte mich gestern schon am Kotten verabschieded.

      @HO, hatte aber lange gedauert .... :lach:

      Danke für alles, im besonderen an @efkams, es war schön bei Euch, die Harmonie da macht besondere Freude !!

      lG aka Rainer, gerne wieder, aber nicht wieder als Versuchskarnickel ... *grins*

      und @efkams, Du weißt, was noch aussteht ....
      gelernter & berufserfahrener Maschinenbauer & stud. Maschinenbauinschenör aus Leidenschaft :nummer1_1:

      Greg Koch, Chef von Stone Brewing : "Deutsche Biere sind für mich so was wie die klassische Musik.
      Wir aber machen Rock 'n' Roll."
    • Hey Leute!

      Eine anstrengende Woche ist zu Ende und wir haben mit unseren Gästen einen Riesenspaß gehabt. Zum Glück konnte ich ja vorher auf dem JT Kraft schöpfen für diese Zeit... :beer: :beer: :dance3: So präpariert konnte ja nix schiefgehen. Die Leber war gewarnt und hat sich entsprechend vorbereitet! :assassin:

      Wir sind jetzt sogar im Fäänsehn! Googelst du nach Lokalzeit Münsterland: Motorrad Tage vom 16.6. (Link funzt leider nicht). Wirklich Ahnung hatte die nicht, aber es sind bunte bewegte Bilder. ;(

      Vielen Dank für den Besuch der Forumsdelegation auf den Motorradtagen!

      raiwen schrieb:

      gerne wieder, aber nicht wieder als Versuchskarnickel ... *grins*
      Das schnellste Karnickel im ganzen Teuto :laugh1: :good3:

      Gandalf schrieb:

      und mein erster richtiger Motorradkorso, über 2000 Leute Maschinen, man redet von 2500, ich durfte rumlärmen ohne Ende ich bin doch immer noch ein Spielkind
      ...und das ist auch gut so! Es geht doch nix über Lärm machen und Lagerfeuer mit guter Mucke! :beer: :beer: :dance3:
      Für Münsterkenner: Ich habe ja schon einige Motorradtage mitgemacht. Aber ein voller Prinzipalmarkt und Rückstau der geparkten Karren bis zum Landesmuseum ist mir in den letzten 15 Jahren noch nicht untergekommen. Danke an alle, die teilgenommen haben! Ich habe einige Bandits gesehen und kann mir vorstellen, dass hier so mancher mitliest. Auch Forumsaufkleber wurden gesichtet... :thumbup:

      @Heinmuck: Du bist für mich der Held mit der weitesten Anreise: 200 km pro Weg auf ein paar Kaffee - GROSSARTIG! Die doppelten Daumen schicke ich gerne zurück! :thumbsup: :thumbsup:


      @Hawkeye: Sogar an 2 Tagen angereist. :--: Schön, dich auch kennen gelernt zu haben! Das werden immer mehr aus dem Forum. :thumbsup:


      Und dann war da ja noch das @Neandertaler-Gespann:

      Neandertaler schrieb:

      Sehr schön organisiert. Toller Platz. Wir kommen bestimmt mal wieder vorbei - der Besuch lohnt sich
      Danke, Werner! :good:
      Es ist mir immer eine Freude, euch zu sehen! Auf Bald!


      So, ich bin Hundemüde.
      Ab ins Bett mit mir! Die Maloche ruft... :S

      :connie_33:
      Frank
      Gott fährt Harley, aber der Teufel fährt Bandit! :thumbup:
    • efkams schrieb:

      @Heinmuck: Du bist für mich der Held mit der weitesten Anreise: 200 km pro Weg auf ein paar Kaffee - GROSSARTIG! Die doppelten Daumen schicke ich gerne zurück! :thumbsup: :thumbsup:

      Uaaah .... da muss ich ausdrücklich widersprechen !!

      Roundabout ~360 km bei mir ab Bad Kreuznach bis Münster für einen Weg !! :D


      Gruß aka Rainer ^^
      gelernter & berufserfahrener Maschinenbauer & stud. Maschinenbauinschenör aus Leidenschaft :nummer1_1:

      Greg Koch, Chef von Stone Brewing : "Deutsche Biere sind für mich so was wie die klassische Musik.
      Wir aber machen Rock 'n' Roll."
    • raiwen schrieb:

      efkams schrieb:

      @Heinmuck: Du bist für mich der Held mit der weitesten Anreise: 200 km pro Weg auf ein paar Kaffee - GROSSARTIG! Die doppelten Daumen schicke ich gerne zurück! :thumbsup: :thumbsup:
      Uaaah .... da muss ich ausdrücklich widersprechen !!

      Roundabout ~360 km bei mir ab Bad Kreuznach bis Münster für einen Weg !! :D


      Gruß aka Rainer ^^

      :blush: :whistle3:
      Asche auf mein Haupt! :df:


      Aber das mit dem Karnickel stimmt :D
      Gott fährt Harley, aber der Teufel fährt Bandit! :thumbup:
    • Heinmuck schrieb:

      @raiwen Roundabout ~360 km bei mir ab Bad Kreuznach bis Münster für einen Weg !!

      laut Maps 321 km :D
      Du hast natürlich Recht, ich hatte die Strecke bis zu Schwiegermama im Tecklenburger Land in Erinnerung, und von bis MS dahin ist das ziemlich genau sogar das überzählige Delta am Schiffahrter Damm entlang.

      Klar war ich länger da.

      Thx für Korrektur.
      gelernter & berufserfahrener Maschinenbauer & stud. Maschinenbauinschenör aus Leidenschaft :nummer1_1:

      Greg Koch, Chef von Stone Brewing : "Deutsche Biere sind für mich so was wie die klassische Musik.
      Wir aber machen Rock 'n' Roll."
    • Für die, die hier mitlesen, sollte man vlt mal dabei sagen, was das eigentlich war, warum nu Bandit in Münster? Korso und Bohei. Die Motorradtage dürften bekannt sein, wem nicht, der lese nach. (Kopf nach unten, auf Handy drücken ^^ )
      Das ist ein Verein, zur Förderung der Verkehrssicherheit von motorisierten 2-Radfahrern, heißt garantiert anders, die es geschafft haben, auch Staatsknete für eine eigene Burg zu stricken. In der finden u a die Moppedtage statt, da findet noch ganz viel mehr statt.

      Und der Frank ist ein Freund von mir, ich war schonmal auf seinem 50sten da, ganz kurz leider nur, extra hingefahren, und dann hatte ich einen Abendtermin, Mann, hat der Frank blöd geguckt. Und jetzt einmal richtig mit ernsthaft dasein. So kam es, dass mir das so wichtig war. Da wollte ich hin. Rummbumm.

      Münsteraner können schon üble Spießer sein, es findet sich wer, der sch** drauf ist, (das ist bei denne nicht anders als bei uns hier im Forum. das heißt, eigentlich doch, bei uns eben so nicht, nur Welpen wissen das manchmal noch nicht, manchmal, ganz lieb guck :D ) Ich habe jdf nichts gegen die, die dürfen auch Mopped fahn.

      Und weil der Frank das wohl auch so ähnlich entschieden hat, ist er für die Orientierungsfahrt mit dem Hauptpreis nach vorne gegangen und hat zusammen mit einem Kumpel (der ein Korrekter ist) die erfunden. Der Kumpel hat die besorgt, und dann haben die mal richtig reingehauen. Die machen das wohl auch nicht zum ersten Mal, man merkt die Entwicklung. Hauptpreis ist ein Boxen-inside-Wochenende. 20 wirkliche böse Fragen, es war spannend.
      (Es ist ja schon interessant, wie das an Weihnachten anfängt, und sich dann zuspitzt)

      Und so kam es, dass ich zum Zettel kontrollen mitgenommen wurde, ntl werde ich an dem dadran dann nicht teilnehmen, Frank mit seiner Bandit voraus, das Neuschaf mal lieber in der Mitte, und sein Kumpel mit seiner flach-BMW vom Allerfeinsten hinterher, durch die Rätselpampas, aber ohne Geschw..., also ohne Vereinsmotto, im Gegenteil, wir sollten bald fertig werden.

      Frank, grunz, toll, grüß mal den BMW-Fahrer,
      danke euch :blush:

      liebe Grüße Hans-Otto
      Vielfalt ist die Grundlage des Lebens
    • Gandalf schrieb:

      Das ist ein Verein, zur Förderung der Verkehrssicherheit von motorisierten 2-Radfahrern,
      Jo, HO, da biste schon ganz nah dran. :thumbup:
      Mot-Treff-Kotten. Verein zur Förderung der Sicherheit motorisierter Zweiradfahrer. Mit e.V., gemeinnützig und mit Jugendgerichtshilfe.
      So ist's korrekt! :hi: :)

      Gandalf schrieb:

      Da wollte ich hin. Rummbumm.
      :thumbsup:


      Gandalf schrieb:

      Münsteraner können schon üble Spießer sein,
      :/

      Gandalf schrieb:

      ist er für die Orientierungsfahrt mit dem Hauptpreis nach vorne gegangen und hat zusammen mit einem Kumpel (der ein Korrekter ist) die erfunden.
      Nönö, HO, erfunden wurde es vor 38 Jahren. Ich bin doch erst seit 34 Jahren Mitglied... :blush:
      Aber ich werde dem Zwolle trotzdem Grüße ausrichten. Ist noch ein Frischling. Erst seit 2002 dabei. TseTseTse... Der hat fast noch Welpenschutz. :d_teddy_1: Den Preis hat der Zwolle organisiert. :thumbsup: Gibt es auch in den nächsten Jahren noch, so remeha will.


      Gandalf schrieb:

      Die machen das wohl auch nicht zum ersten Mal, man merkt die Entwicklung. Hauptpreis ist ein Boxen-inside-Wochenende. 20 wirkliche böse Fragen, es war spannend.
      Es war in der Konstellation das 2. Mal. Und macht auch in der Vorbereitung einen Riesenspaß. :D
      Boxen-Inside meint das Abschlussrennen der IDM in Hockenheim für 2 Personen mit Boxenbesuchen (nicht nur Boxengasse), mit Mechanikern und Fahrern schnacken, tolles Hotel und Hospitility bein BMW für 2 Tage und Nächte. Renntaxi ist inklusive. Zumindest im letzten Jahr. Gruß nochmal an Zwolle (Ex-Bandit-Fahrer) und den Sponsor! :thumbup: Und natürlich Glückwunsch an die Gewinnerin Habe den Namen gerade nicht im Kopf.

      Gandalf schrieb:

      Frank mit seiner Bandit voraus, das Neuschaf mal lieber in der Mitte, und sein Kumpel mit seiner flach-BMW vom Allerfeinsten hinterher, durch die Rätselpampas, aber ohne Geschw..., also ohne Vereinsmotto, im Gegenteil, wir sollten bald fertig werden.
      :pclachen: :happ2: :happ2: :happ2: :happ2: Du bist der Formulierungskönig! :king_1: :drinks: Ich schmeiß mich weg!

      Wenn der doofe Kerl vergisst, mir die Zettel zu geben, wenn er sich ausklinkt, um seine Frau zu holen, muss man halt mal :miffy_1: BMW jagen. Der hat jenseits 200 schon blöd gekuckt, als wir auftauchten :D :D :D :D :D :D :D
      Alteisen gegen Hightech - ein klares 1:0. :happy1: Yeah!

      Und an alle anderen, die nach Münster gekommen sind:
      :hi: Danke! Es war schön mit euch. Wir sehen uns im nächsten Jahr wieder. Spätestens. :thumbup:
      Gott fährt Harley, aber der Teufel fährt Bandit! :thumbup:
    • Sehr erkenntnissreich war für mich noch, wie die Dreibeiner geguckt haben, die teilweise richtig scharf darauf waren, als das Mädel etwas mehr nachgedacht hat, und gewonnen hat (und vmtl etwas weniger am Kabel gezogen hat, es ging wohl auch darum sein Mopped zu benutzen, dauerhaft und immer und überall. Mein Pony ist dazu da, dass ich mein Essen krieg, nicht nur dass ich schön bin...) Doch schwer denk und lach und- freu.

      Frank und Zwolle, das habt ihr richtig gut gemacht,
      Unterlippe geht mir wohl stiff :hi:
      Vielfalt ist die Grundlage des Lebens
    • Alle Achtung, was ihr da organisatorisch auf die Beine gestellt habt.
      Leider konnte ich an der Orientierungsfahrt nicht teilnehmen.
      Aber der Korso am Sonntag war auch beeindruckend! :) :)

      Eine Frau am Strassenrand habe ich gesehen, die hat sich die Ohren zu gehalten, aber viele winkten freundlich.
      Frank