Tipps Verkauf GSF 1250 SA

    • Tipps Verkauf GSF 1250 SA

      Hallo zusammen,
      mangels Nutzung überlege ich, meine Dicke zu verkaufen. Ist von 2008 und hat noch keine 20Tkm runter.
      Habt Ihr Tipps, wo man sie am besten anbietet? Hier oder mobile.de etc? Wie kommt man als Laie an einen vernünftigen Ausgangspreis?

      Danke vorab für Euren Input!

      Beste Grüße
      snug
    • du kannst sie überall einstellen

      1 mobile.de/
      2 autoscout24.de/motorrad/
      3 ebay-kleinanzeigen.de

      4 banditforum.de/wbb4/marketplace/


      das sollte ausreichend sein


      und hier kannst du den aktuellen Wert ermittelen

      dat.de/gebrauchtfahrzeugwerte.html#/result



      Suzuki Bandit 1250 SA, 2007 - 2009

      Wert 2.754€


      inklusive Mehrwertsteuer und Serienbereifung

      Bitte beachten Sie, dass nicht alle wertbeeinflussende Faktoren berücksichtigt worden sind.


      :thumbup:



      :!: Militärischer Sicherheitsbereich :!:
      :!: Restricted Area :!:
      :!: The only easy day was yesterday :!:
    • auf allen genannten Seiten kann man leute erreichen

      man brauch natürlich etwas geduld


      das kann vorkommen das leute dir zu wenig bieten da muss man ja nicht drauf eingehen

      du musst dir ein mindest preis setzen unter dem geht nix nur zu hoch sollte er nicht sein nicht

      du kannst es mit anbieten für 350 euro wer es haben will nimmt es
      Koffer + Halter

      so würd ich das machen
      hinterher kann man es immer noch einzeln verticken ;)
      :!: Militärischer Sicherheitsbereich :!:
      :!: Restricted Area :!:
      :!: The only easy day was yesterday :!:
    • Hawkeye schrieb:

      dat.de/gebrauchtfahrzeugwerte.html#/result



      Suzuki Bandit 1250 SA, 2007 - 2009
      Wert 2.754€

      inklusive Mehrwertsteuer und Serienbereifung
      Und schön dazu schreiben, daß das der Händler EK ist. Der liegt deutlich niedriger als das, was bei Privatverkauf über die Portale machbar ist.


      @snug: Egal wo (mobile.de, autoscout...) hast Du immer Leute, die dich gnadenlos drücken wollen. Meine Standardantwort: "Ich will die Maschine verkaufen, ich muß nicht".
      Such dort einfach mal nach Angeboten für vergleichbare Maschinen, dann ergibt sich ein realistischer Verkaufspreis. Dabei auch die Region berücksichtigen. Und wenn Du hochpreisige Maschinen findest, die schon ne Weile drin stehen kannst du sicher sein, daß der Preis nicht realistisch ist.
      Fuchs muß man sein, nur nen buschigen Schwanz haben reicht nicht.


    • Schwarz(b)renner schrieb:

      Hawkeye schrieb:

      dat.de/gebrauchtfahrzeugwerte.html#/result



      Suzuki Bandit 1250 SA, 2007 - 2009
      Wert 2.754€

      inklusive Mehrwertsteuer und Serienbereifung
      Und schön dazu schreiben, daß das der Händler EK ist. Der liegt deutlich niedriger als das, was bei Privatverkauf über die Portale machbar ist.

      das ein händeler nicht das gibt was der echte wert ist ist doch von selbst klar
      der händler gibt woll in dem fall 50 % der gewinn liegt im einkauf
      und weil die girieg sind haut er hinter her gut 150 % drauf
      aber das sind ja alles nur richtwerte was der aktuelle wert ist


      fakt ist ist man selbst zu gierig stellt man es am besten in die garage und gut ist :whistling:
      realistischer Verkaufspreis ist der zu dem man dann verkauft weil es ein käufer dafür gibt wie hoch oder nioedrig der ist wird man dann sehen :D
      :!: Militärischer Sicherheitsbereich :!:
      :!: Restricted Area :!:
      :!: The only easy day was yesterday :!:
    • Schau bei Mobile was die da kosten , ist immer eine Frage von Nachfrage .
      Verkauf Sie mit dem Kofferset macht sich besser im Angebot ;)
      Hab bei Mobile mal geschaut fängt so bei 3800 € an bis .......
      Wenn Du extras hast gib alles schön an in der Anzeige , dann nimmst ein
      mittelmaß von den Mobile Preisen. :thumbup:
      Denken ist Arbeit, Arbeit ist Energie, und Energie soll man sparen :pclachen:
    • Hawkeye schrieb:


      realistischer Verkaufspreis ist der zu dem man dann verkauft weil es ein käufer dafür gibt wie hoch oder nioedrig der ist wird man dann sehen :D
      Na klar steht jeden Tag ein Dummer auf, aber den muß man erstmal finden, die Käufer vergleichen ja auch auf den Portalen. Von daher sollte man nicht übertreiben. Es sei denn, man hat endlos Geduld...
      Fuchs muß man sein, nur nen buschigen Schwanz haben reicht nicht.


    • Zu den gängigen Verkaufsplattformen wurde schon genug geschrieben. In Anbetracht dessen, dass bei 24 tsd der große KD ansteht und vermutlich bei ca. 20 tsd auch langsam die Kette kommt, dürfte momentan ein Preis von ca. 3,5 tsd (ohne Zubehör) erzielbar sein (kann aber etwas dauern).

      Gute Erfahrungen hatte ich in der Vergangenheit mit der Lokalzeitung (beim Moped meiner Tochter hat das allerdings nicht funktioniert).

      Generell bist du etwas spät dran, da die Saison schon läuft und die meisten "Bedürftigen" bereits versorgt sind. Falls du das Moped noch ein Jahr stehen lässt, dann wird deswegen der erzielbare Preis nicht deutlich sinken.

      Das Kofferset optional anbieten (300 bis 400) und ggf. danach einzeln verkaufen.
      Seit 2016 wieder daheim :D