GSF 1280 RR - Bohles Bandit Kult S

  • Hallo zusammen,


    nachdem ich mich die letzten Jahre mit GSXR beschäftigt habe, wollte ich mal wieder zurück zur Bandit.


    Früher war ich immer ein Kult N Fan und konnte nix mit der Halbschale der S anfangen. Dies hat sich geändert und so wuchs der Drang eine Kult S zu kaufen, mit High Up Auspuff, Bugspoiler zu versehen und ansonsten Orginal zu lassen. Als Tourenbike und um mal einen Zweisitzer zu haben. Das war der grobe Plan.


    Die Kult S war schnell besorgt.


    Da hab ich dann beim Krümmer abbauen erstmal n paar Bolzen abgerissen, also Motor raus und reparieren.

    Der Motor ist dann erstmal in der Ecke gelandet und die zerpflückte Karre auch.

    Hab dann erstmal meine Öler und meine Z1000 fertig gebaut.


    Jetzt nach gut einmal Jahr wollte ich die Bandit dann aufbauen und das ganze hier ein wenig dokumentieren, vllt ja für den ein oder anderen interessant.


    Los ging es erstmal letztes Wochenende mit dem Motor: Gsxr Rumpf, Bandit Zylinderblock und Gsxr Kopf. Dazu 83mm Kolben und eine Kopf / Kanalbearbeitung. Das ganze natürlich neu gelagert und alle verschlissenen Teile, wie zb Schaltgabeln ausgetauscht.


    In den nächsten Tagen wird der Motor dann lackiert und eingebaut.


    Achja in dem Jahr wo die Bandit hier rumstand war ich natürlich auch untätig, ich hab eine schöne Akrapovic Komplett Anlage besorgt, einen Rs38 Vergaser Revidiert und an die Bandit Airbox angepasst und eine dezent verlängerte Unterzugschwinge erstanden. Ansonsten bleibt die Karre aber Orginal 8o

  • This threads contains 24 more posts that have been hidden for guests, please register yourself or log-in to continue reading.