Posts by Drejc

    Ich verwende bei meiner 600 pop motul 10w-40, hatte aber auch mit dem gedanken gespielt auf 10w-50 zu gehen, dass hat bestimmt mehr reserven jetzt im sommer.

    Hat jemand erfahrung mit 10w-50 bei langerer benutzung?

    Im handbuch steht filter wechsel alle 18 monate, ich denke das Papir andert die struktur mit der zeit durch feuchtigkeit, benzin gemisch. Die alte technik hat keinen luft mengen messer, kann dass gemisch nicht anpassssen, da ist ein unterschied normal. Mein filter war auch nicht besonders schmutzig. Ich dachte geldwerschwendung.

    Der leerlauf hort sich jetzt auch viel gesunder als bevor.

    Hat schon jemand erfahrung damit? vie viel mm geht?. Bei meiner ist die Bremsleitung sehr knap, die muste man bestimmt langer machen.

    Neuer Original Luftfilter ist drin. Der erste Augenvergelich ergab, der alte Filter lasst kein Licht durch, bestimmt der erste Filter. Nach dem wechsel hate sie konstant faht Ruckeln, gemisch Schrauben von 2 auw 2,75 umdrehungen, damit kein KFR mehr. Bei 8000 umdrehungen auf der autobahn lauft sie auch besser, mann spurrt aber denoch etwas unruhe.

    Ich Fahre meistens mit Sozia, 75 +45 kg + Koffer mit seiten trager bestimmt 15 kg. Wackelt aber auch ohne Sozia.


    Kann mir vorstellen das es vom Reifen kommt. Aber sind dass produktions fehler, nicht passende geometrie zum fahzeug? Wass fur reifen sind empfensvert?

    Ich hate voralem problem mit dem Kopf wakeln, besonders wenn wir zu 2 fuhren... Habe jetzt ne vario scheibe drauf. Habe alle winkel probeiert, manchmal war es besser, das nachste mal nicht mer, hangt von wind ab. Jetzt fahr ich die Scheibe in horizontaler stellung, und bin super zufrieden, kein Wind schlagen mehr.

    Lenkopflager vorspannung wurde erhoht mit ein moment schlussel, es dreht sich leicht von links nach rechts...kein einrasten...hat kein fuhlbares spiel.

    Felgen seiten schlag habe ich kontroliert..alles weit under der erlaubten toleranz..erlaubt ist ja 2 mm...ich glaube ich habe 0.2 gemessen- oder ist das schon zu viel?

    Die maschine hat nur 14 000 km

    Ist 10 jahre gestanden...


    Die Reifen sind nicht mal ein Jahr alt.


    Als ich die maschine probegafehren habe..habe ich das als erstes getestet...freihandich Fahren...da hat nicht gewackelt...vileicht hate ich auch nur "Gluck" und die geschwindigkeit war nich die richtige


    Reifen druck habe vor 3 wochen das erste mal gepruft..der vordere hate wirklich zu wenig....das fahrgefuhl ist besser in kurven...der schimmy bleibt aber.

    Wie lange ich mit zu wenig druck gefahren habe weis ich nicht...oder ob der nur uber winter nach gab..


    Ich war schon einge male beim tuv mit verschidenen motoradern, aber der Lenkopflager interesiert nimanden. Bremsen, lichter, huppe, blinker...es soll ja auch tuv-s geben die kontrolieren wan die brems flussigkeit das letzte mal gewechselt wurde


    Nachbar hate das angeblich bei einen neunen honda hornet 2008. Die Sagten im das sei normal.