750er läuft nicht richtig!

  • Moin Gemeinde,

    und zu allererst mal Asche auf mein Haupt dass ich ins Banditen Forum eindringe und es geht um eine GSX Inazuma.

    Da ich denke der Motor ist der gleiche hoffe ich hier auf kompetente Ratschläge.


    Das Mopped ist in leidlich gutem Zustand, nicht verranzt und nicht verbastelt. Stand ca 1,5 Jahre in trockener Tiefgarage.

    Bisher gemacht: - Sprit raus und neuen hoch oktan rein

    - Öl und Filter neu

    - Neue Kerzen gekauft -

    - Vergaser Batterie ausgebaut LLD waren alle dicht Düsenstock und HD nur bissl verdreckt

    - Batterie voll geladen

    Vergaser auseinander gebaut und in profi Ultraschallgerät

    Membran und Schieber augenscheinlich in ordnung

    Schwimmerstand passt und Gemischschrauben 2 Umdrehungen raus

    Beim Ultraschall hat der den Drosselklappensensor abgebaut und die Markierung ist weg.

    Jetzt hab ich festgestellt, dass der Widerstand geschlossen passt geöffnet aber leider zu hoch also 4 KO anstatt 3,1-3,6

    lässt sich auch durch verdrehen des sensors nicht passend einstellen.


    Ja, hab die Gaser bisher 5 mal aus und wieder eingebaut, jedes mal irgendwas anderes mal schlechtes Standgas mit ruckeln bis 3 T UMIN dann läuft sie rund dreht aber nur bis 5 t Umin.

    dann klasse Standgas aber ruckelei immer noch da. Düsen sind natürlich alle frei! Beim letzten Startversuch springt sie sofort an dreht aber ohne zutun auf 4-5 T Umin hoch!!


    Bin langsam ratlos und wäre froh und Dankbar für Hilfe.


    Grüße Rai

  • This threads contains 29 more posts that have been hidden for guests, please register yourself or log-in to continue reading.