Vibrationen zwischen 5000 und 7000 U/min

  • Hallo zusammen,


    ich habe gestern eine gebrauchte 650 Evo (EZ 2010) gekauft mit knappen 17.000 km. Sie ist zwar scheckheftgepflegt, wurde aber die letzten 4 Jahre nicht gefahren.

    Heute habe ich schon mal die Flüssigkeiten (Öl, Hydraulik, Kühlung) sowie die Reifen gewechselt.

    Sie fährt sich soweit gut, nur habe ich zwischen 5000 und 7000 U/min geschwindigkeitsunabhängig Vibrationen am Tank und am Lenker. Geräusche fallen mir nicht auf aber die Vibrationen nerven wirklich - sie verursachen ein Kribbeln in den Händen was auf Dauer unangenehm ist. Leider ist das auch in dem Drehzahlseg,ent, wo man sich auf längerer Tour befindet.

    Da sie keinen Vergaser hat, fällt das synchronisieren ja schon mal weg als mögliche Lösung.


    Ist das normal? Falls nicht, was könnte hier die Ursache sein?


    Und was kann man gegen die Vibrationen machen? Größere Lenkerendgewichte?


    Danke für eure Tipps!

  • This threads contains 10 more posts that have been hidden for guests, please register yourself or log-in to continue reading.