Was beachten nach 6 Jahren Standzeit.

  • Hallo und schöne Grüße aus dem Norden.


    Ich habe vor morgen eine 600er Bandit zu kaufen. Sie ist Baujahr 1999 (GN77B) und ist sehr günstig (200 €). Das Problem ist wie oben schon geschrieben, die sehr lange Standzeit. Der Vorbesitzer hat sie vor der Standzeit eigentlich gut gepflegt und sie stand trocken und abgedeckt. Durch ein privates Problem konnte er nicht mehr fahren und die Bandit ist etwas in Vergessenheit geraten.


    Was muss ich beachten wenn ich sie morgen anschauen und evtl. kaufen will. Folgendes habe ich bereit im Netz erlesen:

    - Tank kontrollieren (Rost ?)

    - Bremsen kontrollieren

    - Bowdenzüge auf Gängigkeit prüfen

    - Reifen anschauen


    Was ich sonst noch so weiß über das Motorrad (Aussage des Besitzers):

    - Reifen waren neu vor dem Hinstellen

    - Kupplung war neu

    - Service war frisch


    Noch ein paar Infos zu mir:

    Ich komme eigentlich aus der Ostblock Ecke. Das heißt, ich restauriere regelmäßig Simson Mopeds und MZ Motorräder zusammen mit meinem Vater. Diese gehen dann zum Teil in unsere Sammlung oder werden ein Jahr gefahren und dann verkauft oder werden nur restauriert und gleich verkauft. Das soll heißen, ich mache mir gerne mal die Finger schmutzig. An der Bandit reizt mich am meisten, die Lust auf was neues und andere Erfahrungen zu sammeln. Ich habe vor 2 Jahren auch mal eine Honda FT 500 wieder auf-/umgebaut. Das war zwar keine einfache Arbeit, aber als dann alles funktionierte war das ein tolles Gefühl.



    Danke für's durchlesen...Gruß Stephan

  • This threads contains 46 more posts that have been hidden for guests, please register yourself or log-in to continue reading.