Bremsflüssigigkeitswechsel 1250er

  • Hallo zusammen,


    möchte keinen Streit lostreten, aber ist es in Ordnung die Bremsflüssigkeit nach der "alten" Marmeladenglas-Methode zu wechseln ohne den ABS Block in irgendeiner Weise
    zu überlisten damit dort auch die alte Suppe rauskommt? Bremse regelmäßig ins ABS um die Funktion zu prüfen, bzw dieses Jahr noch beim Fahrsicherheitstraining.


    Und gibt es bei der auch die Funktion, dass bei gehaltener Bremse/Zündung aus das ABS regelt wenn die Zündung angeschaltet wird? Habe es einfach noch nicht probiert,
    bei manchen ABS Moped soll das wohl klappen.


    Und zu guter letzt: Wie viel ml befinden sich überhaupt im ABS Block? Weiss das jemand?


    Gruß aus Köln,


    Gunnar

    Immer dran denken, lackierte Seite oben, gummierte unten!

  • This threads contains 87 more posts that have been hidden for guests, please register yourself or log-in to continue reading.