Leitfaden zur Erstellung von Themen in den Technik-Brettern

  • Da uns das eine oder andere immer wieder auffällt, hier ein kleiner Leitfaden zur Erstellung von Themen in den Technikbrettern:


    FAQ und Suchfunktion bemühen:
    Sicher ist ein Forum im Allgemeinen zur Kommunikation und dieses im Speziellen auch dafür da, Fragen zu stellen - ein Blick in die FAQ oder die Suchfunktion kann jedoch helfen, sich schon vorab einen Überblick über das Thema zu verschaffen, seine Frage präzise stellen zu können, wichtige Hintergrundinfos gleich im Eingangsposting zu liefern und viele Fragen schon vorab zu klären.


    Richtiges Brett wählen:
    Es kann nicht so schwierig sein, die Beschreibungen unserer paar Technikbretter mal zu lesen (gern auch in der ausführlichen Übersicht über die Technikbretter, wo mehr zu sehen ist, als auf der Forums-Startseite) und zu schauen, wo das eigene Problem denn am ehesten einen geeigneten Platz finden könnte: Die Bretter, in deren Titel "Sonstige/s" vorkommt, sind wirklich für "Sonstiges" gedacht und nicht dafür, Euch die Arbeit abzunehmen, zu überlegen, wo Euer Thema am besten hinpasst, weil es dann schon vom Admin verschoben wird!
    Eine Sonderregelung fürs richtige Brett besteht für das Extremumbauten-, Fighter- und Spezialrahmenbrett: Bitte postet dort wirklich nur Extremumbauten - für so manchen ist der Wechsel der Blinker schon Schrauben am Limit, aber wenn Ihr Euer Moped mit neuen Lenkerenden und den schicken Spiegeln von Hein Polouis zeigen wollt, tut das doch bitte im Blog: Hier gibt es User, die sich gern Euer Moped anschauen, aber das Brett "Extremumbauten" ist - wie der Name vermuten lässt - den Leuten mit den extremen Umbauten vorbehalten.


    Aussagekräftigen Titel wählen:
    "Hilfe ich versteh das nicht!", "Alles voll komisch" oder "Weißnichtweiter!!!" beschreibt vielleicht Euer Problem aus Eurer Sicht - bedenkt aber, dass ein Leser nicht in Euren Kopf gucken kann, sondern auf Eure Beschreibung des Problems angewiesen ist. Ein aussagekräftiger Titel hilft den Lesern, von denen Ihr schließlich erwartet, dass sie Euch bei der Lösung Eures Problems helfen, den Überblick zu behalten... und auch gegenüber den Leuten, die Eure Themen später einmal über die Suchfunktion finden, ist ein Titel, der aussagt, worum es im Thread geht, einfach das Minimum an Rücksichtnahme.


    Sämtliche relevanten Infos möglichst im Eingangsbeitrag nennen:
    Wir sind alle zum Spaß hier, und jeder, der Euch hier mit Euren Problemen hilft, tut dies in seiner Freizeit und zum Spaß. Der Spaß hat allerdings oft schnell ein Ende, wenn man sich einen Wolf rät und sämtliche relevanten Informationen, die zur Problemlösung beitragen könnten, erst nach und nach in den Thread kleckern oder gar am Ende ein Beitrag folgt mit einer Auflösung ("Ihr hattet alle keine Ahnung - es war doch dasunddas!"), welche eigentlich lange ausgeschlossen war, weil Infos fehlten oder Vermutungen als Fakten hingestellt wurden: "Meine Reifen haben genug Luftdruck!" Das habe ich zwar nicht kontrolliert, war aber vor vier Monaten auch noch so.
    Sicher kann man, wenn man ganz im Dunkeln tappt, auch mal nicht wissen, was nun relevant ist und was nicht, und sicher ist nicht jeder hier als Diagnosespezialist geboren (darum sind wir wohl sogar mehrheitlich hier gelandet) - dafür werden Euch nach Eurem Eingangsbeitrag sicher noch Fragen von den Leuten gestellt, die sich dem Problem annehmen möchten. Versucht doch bitte trotzdem, Euer Problem so genau wie möglich zu beschreiben - sollte sich mal eine Info in Euren Beitrag verirren, die mit dem Problem nichts zu tun hat, wird Euch das sicher keiner übel nehmen... nehmt Ihr doch bitte im Gegenzug auch den anderen einen "blöden Spruch" oder eine kleine Stichelei nicht übel: Die Leute, die Euch hier helfen wollen, sind wie bereits erwähnt zum Spaß und in ihrer Freizeit hier, deshalb werden auch Gelegenheiten zum Lachen gern genutzt: Herzige Argumentationen und Ideen sind halt einfach manchmal nett zu lesen und für viele sicher auch ein Grund, sich dieses Forum "anzutun", obwohl sie hier mehr Wissen weitergeben, als weitergegeben bekommen... lacht doch einfach mit uns, üblicherweise ist es nicht böse oder persönlich gemeint.


    Thementreue bewahren:
    Ihr habt mehrere Probleme, die nicht im Zusammenhang miteinander stehen? Ihr habt gerade das Problem mit Euren Vergasern so schön gelöst bekommen und hofft, dass das auch mit Eurer Sitzbank so funktioniert? Bitte eröffnet dafür ein neues Thema! Es ist erlaubt und sogar erwünscht, dasselbe Problem im gleichen Thread weiterzubehandeln und nicht ein Problem in mehreren Threads aufzudröseln - genauso darf und soll jedoch ein neues Thema für ein anderes Problem eröffnet werden (siehe auch die Punkte "aussagekräftige Titel" und "richtiges Brett", was in den meisten Fällen sonst nicht mehr gewährleistet sein dürfte).


    Zum Schluss - das "erweiterte Regelwerk":
    Auch ein Blick in die Forenregeln hat noch niemandem geschadet - dort findet sich fast alles, was außer gesundem Menschenverstand nötig ist, um hier Hilfe zu seinen Problemen zu bekommen und nebenbei gut miteinander auszukommen.