Die Steuerkette... durch!?

  • Moin ihr Banditen,


    ich habe meine 1200er S (wva9) im Oktober gekauft und sie im Dezember bereits bei einem Bekannten auf den OP-Tisch gelegt. Da hat sie einmal das Rundumpaket bekommen.

    Ventilspiel einstellen, neue Dichtungen, Flüssigkeiten, Vergaser schallen, Kompression prüfen, Bremsen, neuen Kettensatz usw.... Ich habe also schon etwas Geld investiert.


    Hierbei ist bereits aufgefallen, dass die Steuerkette etwas hing und sie hat einen neuen Kettenspanner bekommen. Alles erst einmal okay und sie lief super.

    Nun, ca. 500KM später kommt zeitweise ein Schlaggeräusch aus dem Motor... Juhu... ;( Hauptsächlich im kalten Zustand. Das Geräusch ist vergleichbar, als wenn man einen Schraubenschlüssel gegen den Motorblock schlägt. Insgesamt läuft sie nun unruhig und ging mir zwei mal aus.


    Ich bin mir eigentlich sicher, dass es die Steuerkette ist.. nun habe ich zwei Fragen an die erfahrenen Banditen unter euch:

    1. Seid ihr meiner Meinung?

    2. Hat schon jemand die Steuerkette wechseln lassen und kann mir eine grobe Hausnummer verraten, worauf ich mich einstellen darf? (Und nein, ich trau mir nicht zu, sie selbst zu wechseln.. :D )


    Liebe Grüße...

    Daniel

  • This threads contains 7 more posts that have been hidden for guests, please register yourself or log-in to continue reading.